Drucken

Unsere Partnerschule in Adéta/Togo

Seit Juni 2007 besteht zwischen der Ecole primaire catholique in Adéta/Togo und der Grundschule Alling eine Partnerschaft. Die Grundschule Alling sammelt Spenden (Schulsachen, Kleidung, Schuhe, Spielzeug, Verbandsmaterial) und schickt mehrmals im Jahr zusammen mit der Aktion "Patenkinder in Togo" Pakete in Containern nach Togo.

 

Fortsetzung der Schulpartnerschaft Alling - Adeta besiegelt

Bürgermeister Frederik Röder hatte die Zusammenkunft eingefädelt und die neue Rektorin der Grundschule Alling, Kerstin Polster, mit der Vorsitzenden des Vereins Aktion PiT-Togohilfe, Margret Kopp, zusammengebracht. Gegenstand der Besprechung war die schon langjährige Partnerschaft zwischen der Schule in Alling und der Grundschule in Adeta - zufällig beginnen beide Ortsnamen mit A. Margret Kopp berichtete über die positiven Auswirkungen der Schulspeisung, die dank des Engagements des Fördervereins der Allinger Schule an der togoische Partnerschule finanziert wird und zu steigenden Schülerzahlen, verbesserter Leistungsfähigkeit der Kinder und zu höheren Schulabschlussquoten geführt haben. Der Funke der Begeisterung sprang über und Kerstin Polster sagte ihre Unterstützung zur Fortsetzung dieses Erfolgsprojektes zu. Die Schülerinnen und Schüler sollen mit eingebunden werden und auch direkten Kontakt über Briefaustausch und die gegenseitige Übermittlung von Zeichnungen und Informationen über die jeweils eigene Heimat und deren Kultur bekommen. Sogar ein Filmprojekt zur Vorstellung der Grundschule und des Ortes Alling ist angedacht. Als erste Initiative wird in jeder Allinger Klasse ein Kalender mit Bildern aus Togo hängen. Die Schulpartnerschaft Alling - Adeta ist damit erneut besiegelt. 

Text: Margret Kopp, Aktion PiT-Togohilfe

 

 

 

TOGO 2016

Unsere Weihnachtsgrüße für Togo

 

 

Dankesbrief Schulspeisung 2016

 

 

 

TOGO 2015 

 

 

TOGO 2010

Von unserer Partnerschule aus Adéta haben wir für unsere Spenden einen sehr herzlichen Dankesbrief erhalten: 

Übersetzung des Briefes vom 25.03.2010

Liebe Frau Direktorin,

wir, die Schüler der Grundschule Sankt Raphael in Adeta, möchten Ihnen herzlich für alles danken, was Sie zu unseren Gunsten und für die Entwicklung unserer Schule tun. Wir danken auch allen Ihren Lehrern, ohne unsere Brüder und Schwestern, also die Schüler und Schülerinnen an Ihrer Schule, zu vergessen, die mit Ihnen alle Ihre Anstrengungen zusammen tun, um uns zu Hilfe zu kommen. Wir sind stolz auf die Lese- und Rechenbücher, über das Schulmaterial, die Schultaschen, die Kleidung und die verschiedenen Arbeitsmaterialien der Lehrer, damit sie sich für unsere Erziehung effektiv einsetzen können. Die Worte fehlen uns, um Ihnen wirklich unsere Freude auszudrücken, die uns bewegt, weil wir all diese Hilfe erhalten. Wir versprechen Ihnen, sie sorgfältig zu behandeln, damit wir sie in der Schule noch möglichst lange gebrauchen können. Wir wünschen uns, dass diese Verbindung für immer zwischen uns bestehe und dass es uns gelingt, Ihnen einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Empfangen Sie, liebe Frau Direktorin, unsere besten Grüße, für die Schüler,

der Schulsprecher Y. Toka

 

TOGO 2008

Im Jahr 2008 fand in der Grundschule ein Projekt "Togo" statt, bei dem in verschiedenen Projekten die Schüler über die Menschen und das Leben in Afrika und dabei besonders in Togo Erfahrungen machen konnten.

Beim Spendenlauf, der an einem Tag der Projekttage durchgeführt wurde, kam die stolze Summe von 7669,77€ zusammen. Der erste Teil der Spende wurde in Adeta für  die Anschaffung von Büchern verwendet, der Rest soll für notwendige Renovierungen und sonstige Ausstattung verwendet werden.

 

Das Kollegium der Schule in Adéta.

Das Kollegium aus Adéta bedankt sich mit Früchten für den Besuch.

Vom Erlös des Spendenlaufs beim Togoprojekt 2008 wurden Bücher angeschafft.